moving-emotions

moving-emotions - Tanz, Musik, Bewegung

moving-emotions entwickelte sich aus dem 3 mal jährlich erscheinenden 'Kurskalender'. Mit der Namensänderung, einer neuen Ausrichtung, einem neuen Layout, dem Ausbau auf 16 Seiten und dem 4-Farbendruck etablierte sich moving-emotions als ein anerkanntes und beliebtes Magazin in der Tanzszene der Schweiz und den Nachbarländern.

Heute erscheint moving-emotions 4 – 5 mal jährlich und die übliche Druckauflage bewegt sich gegenwärtig bei ca. 8000 Exemplaren.

Gelesen wird moving-emotions von treuen Abonnentinnen/Abonnenten und vielen Besuchern von Veranstaltungen, Tanzschulen, fachorientierten Ausbildungsstätten und Institutionen sowie höheren öffentlichen Schulen in der Schweiz und dem anliegenden Ausland wo das moving-emotions zur Gratismitnahme aufgelegt wird.

Dank der Hilfe unserer Inserenten gelingt es bisher das moving-emotions unseren Leserinnen und Lesern kostenfrei anbieten zu können.

Aus der Szene

Rückblick 'Eine Welt'

Von Beginn weg wurde das neue Festival EINE WELT nicht gerade mit Sonnenschein oder offenen Armen empfangen. Neben viel Getöse im Vorfeld und bei den Vorbereitungen zeigte sich nun vor Pfingsten auch das Wetter nicht immer von seiner besten Seite.

Tonia Schilling: REQUIEM... we did it!

In Zusammenarbeit mit dem Tanzfest 2016 zeigte Tonia Schilling im Equilibre-Nuithonie Fribourg Ihre Kreation REQUIEM. 

Nächste Termine

Partner