moving-emotions

moving-emotions - Tanz, Musik, Bewegung

moving-emotions entwickelte sich aus dem 3 mal jährlich erscheinenden 'Kurskalender'. Mit der Namensänderung, einer neuen Ausrichtung, einem neuen Layout, dem Ausbau auf 16 Seiten und dem 4-Farbendruck etablierte sich moving-emotions als ein anerkanntes und beliebtes Magazin in der Tanzszene der Schweiz und den Nachbarländern.

Heute erscheint moving-emotions 4 – 5 mal jährlich und die übliche Druckauflage bewegt sich gegenwärtig bei ca. 8000 Exemplaren.

Gelesen wird moving-emotions von treuen Abonnentinnen/Abonnenten und vielen Besuchern von Veranstaltungen, Tanzschulen, fachorientierten Ausbildungsstätten und Institutionen sowie höheren öffentlichen Schulen in der Schweiz und dem anliegenden Ausland wo das moving-emotions zur Gratismitnahme aufgelegt wird.

Dank der Hilfe unserer Inserenten gelingt es bisher das moving-emotions unseren Leserinnen und Lesern kostenfrei anbieten zu können.

Aus der Szene

Tonia Schilling: REQUIEM... we did it!

In Zusammenarbeit mit dem Tanzfest 2016 zeigte Tonia Schilling im Equilibre-Nuithonie Fribourg Ihre Kreation REQUIEM. 

Rückblick - Das Tanzfest 2016

Das Tanzfest 2016 ist Geschichte! In 28 Städten der Schweiz und dem benachbarten Frankreich trotzten über 80'000 Teilnehmer den nicht so vorteilhaften Wetterbedingungen.

Nächste Termine

Partner